Ehrlich währt am längsten – Goldene Regel Nr. 4

Leider gibt es immer noch viele Menschen die glauben, wenn Sie sich im Onlinedating als jemand anders ausgeben, als der der sie wirklich sind, damit Erfolg zu haben. Da greift der Spruch „Lügen haben kurze Beine“ oder „Ehrlich währt am längsten“.

Schummeln im Onlinedating

Sie machen sich etwas jünger, schlanker, haben einen anderen Beruf als den, den Sie per Branchendefinition auf diesem Portal angegeben haben? Dass können Sie machen. So lange Sie sich innerhalb der geschützten virtuellen Ebene des Onlinedatings befinden, wird da auch keiner etwas dagegen haben geschweige etwas von Ihren Schummeleien mitbekommen. Doch dass ist ja nicht Ihr Ziel. Sie möchten einen Partner finden in der realen Welt, jemand zum anfassen, jemanden mit dem Sie Ihr Leben verbringen können. Dann sollten Sie ehrlich bleiben, da beim ersten Treffen Sie mit Ihren Aussagen, die Sie hier getroffen haben konfrontiert werden.

Lügen haben kurze Beine

Weichen Ihre Angaben im Internet zu sehr von der Realität ab, kann daß sehr verletzend sein sowohl für Ihren Datingpartner aber vor allen Dingen für Sie selbst. Denn was glauben Sie wird Ihr Gegenüber sagen, wenn Sie plötzlich kein Landwirt mehr sind, sondern KfZ- Mechaniker, wenn Sie keine Köchin mehr sind sondern Lehrerin, wenn Sie kein Arzt mehr sind, sondern Polizist… wenn Sie Ihre Figur geleugnet haben, wenn Sie angeblich fließend französisch sprechen und schließlich nur „je t`aime“ (ich liebe Dich) rausbringen und sonst nichts? Manche Menschen reagieren dann sehr barsch und es könnte Sie sehr verletzen.

Die Folgen

Sie haben sich im Internet in einem so hellen (falschen) Licht dargestellt, sich so auf Ihr erstes Date gefreut und dann erfährt Ihre Seele binnen weniger Minuten den ultimativen k.o.-schlag. Für viele Menschen ist ein solches Erlebnis schwer zu verkraften, es kratzt am eigenen Ego und hinterlässt tiefe Wunden. Die Psyche ist am Boden zerstört und man hat keine Lust mehr jemanden kennen zu lernen aus Furcht davor, wieder enttäuscht zu werden. Dass muß nicht sein, bleiben Sie von Anfang an bis zum Schluß ehrlich und Ihnen selbst treu.

Wo Sie auf keinen Fall schummeln dürfen 

Kleinere Unwahrheiten mögen Ihnen manche Menschen verzeihen und sehen großzügig darüber hinweg, doch es gibt Dinge, die Sie auf gar keinen Fall falsch darstellen dürfen.

Machen Sie falsche Körperangaben zur Größe, Gewicht, Figur, etc. dann sollte dass im Rahmen bleiben. Es wird Ihnen niemand verübeln, wenn Sie 5 Kg mehr wiegen als angegeben, wenn Sie 3 cm kleiner sind, wenn Sie statt durchtrainiert einfach nur schlank sind, wenn Sie statt braunen nun eher schwarze Haare haben.

Wohnen Sie z.B. nicht in Berlin mitte sondern 10 km ausserhalb, ist dass wohl auch noch zu verkraften.

Auf gar keinen Fall dürfen Sie Kinder oder eine Ehe verheimlichen, daß wird bei den meisten Menschen als totaler Vertrauensbruch gewertet getreu dem Motto „wer Kinder oder den Ehemann verschweigt, verschweigt noch ganz andere Dinge“.

Die Kernphilosophie dieses Partnervermittlungsportals ist die Partnersuche basierend auf gleichen Branchen und Berufen. Geben Sie somit niemals einen anderen Beruf an, als den, den Sie auch im realen Leben ausüben. Schließlich ist dass der gewichtigste Grund für unsere Mitglieder jemanden kennen lernen zu wollen.

Wenn Sie Koch sind und Architekt angeben, dann wird Ihr erstes Date mit einer Architektin vermutlich eher „planlos“ was Ihr erstes Treffen gleich ordentlich „versalzen“ könnte. Obwohl man bei zu viel Salz auf einen verliebten Koch schließen kann, muß dass ja auch auf den Datingpartner, in diesem Fall die Architektin, zutreffen.

Unsere Empfehlung:

Grundsätzlich lässt sich sagen, daß jeder anders mit Falschaussagen umgeht. Manche Menschen sehen großzügig darüber hinweg, andere wiederum brechen den Kontakt sofort ab. Zum einen sollten Sie sich von der Schokoladenseite im Internet präsentieren, zum anderen müssen Sie aber dabei aufpassen, daß Sie nicht zu viel von der Realität abrücken.

Bedenken Sie immer: Das erste Date kommt bestimmt und dann ist es viel entspannter für beide Seiten, wenn im Vorfeld mit offenen Karten gespielt wurde.

Fazit:

Finden Sie Ihr „zweites Ich“ mit Ihrem wahren Gesicht und bleiben deshalb ehrlich!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.